Anleitung "Double Z-Fold Card"

Mein heutiges Video für euch ist mal wieder eine Anleitung für eine etwas andere Karte. Eine "Double Z-Fold Card" um genau zu sein. Solche Karten zu basteln ist einfach, macht Spaß und sieht am Ende auch klasse aus.



Wie immer hier die Maße für euch:

Farbkarton (für die Karte selbst): 14,5 x 29,7cm
Falzen bei 14,8 und bei 7,4 cm

Für die Dekoration:

Farbkarton 10 x 6,9 cm
Designpapier 9,5 x 6,4 cm

jeweils zweimal nötig:
Farbkarton 6,9 x 3,5 cm
Designpapier 6,4 x 3 cm


Ich komme derzeit an keinem Hundestempel vorbei. Die kleinen Freunde von "Bella and friends" mussten daher für meine Karte heute sein. Kann sein, dass es abfärbt, dass ich aktuell viel mit einem Hund beschäftigt bin. *lol* Aber ich war schon immer ein Hundefan und freue mich einfach, dass wir jetzt endlich einen haben! Und wenn ich mir jetzt noch was wünschen darf, dann hätte ich gerne Mops-Stempel von Stampin´Up! *hihi*

Ich hoffe sehr, dass euch die Idee gefällt. Ich mag noch immer Kartenformen, die etwas anders sind, sehr. Und ich bin immer wieder überrascht, wie einfach man das machen kann - ohne viel Zeit- oder Materialaufwand! Und die Gestaltung ist ja wie immer jedem selbst überlassen- ganz nach dem eigenen Geschmack.


Damit wünsche ich euch wieder einmal einen tollen Tag! Habt Spaß und genießt ihn - auch, wenn das Wetter draußen nicht wirklich mitspielt. Aber wenn es draußen regnet, kann man immerhin ohne schlechtes Gewissen drinnen sitzen und kreativ werden!

Bis dann,

Meine erhaltenen Swaps von der Prämienreise

Ich möchte euch heute wie gestern versprochen meine Swaps, die ich auf der Prämienreise nach Thailand bekommen habe, zeigen. Ich hatte mich zum Tauschen von Karten angemeldet. Die von mir gestempelten Tauschis hatte ich euch ja hier *klick* schon gezeigt. Für meine erhaltenen Karten dafür habe ich wieder mal ein Video für euch gemacht. Viel Spaß damit!



Sind da nicht tolle Ideen bei? Ich bin echt begeistert! Sollte euch eine Idee besonders gut gefallen, habe ich euch extra den Namen der Demo, die die Karte gemacht hat, zum jeweiligen Bild hinzugefügt. So könnt ihr ggf. nach der jeweiligen Demonstratorin googeln. Ok, eines ist keine Demo, aber wer das ist, steht dabei! 😉

Irgendwie bin ich schon in der Stimmung etwas weihnachtliches zu stempeln. Das liegt vermutlich an den tollen Produktgeschenken, die wir auf der Reise bekommen habe. Alles neue Sachen aus dem neuen, im September kommenden Herbst-Winter-Katalog. Und wenn man so schöne Sachen hier neu liegen hat, ist es nicht schwer in die Stimmung zu kommen. Aber keine Sorge: ich werde wie ihr hoffentlich auch den Sommer noch genießen und hier jetzt nicht schon komplett auf Weihnachten umschalten! 😀

Genießt einen hoffentlich wundervollen Tag!

Bis dann,

Ideen für das Teamtreffen im Juni

Schon eine Woche bevor wir zur Prämienreise angetreten sind, hatte ich noch ein Teamtreffen. Und die kreativen Ideen dafür wollte ich euch noch zeigen. 😀 Dieses Mal hatte ich mir das Produktpaket "Bunt gemischt" vorgenommen. Es ist schon auf der Titelseite des Katalogs zu bewundern, weil es sicherlich ein Highlight des neuen Hauptkataloges ist.


Ich hatte diesen Monat zwei Karten vorbereitet. Ich bin und bleibe ein Fan von Karten, weil ich die einfach mehr nutzen kann als Verpackungen. Das heißt aber nicht, dass ich Verpackungen nicht auch gerne mache. *gg*

Das ich etwas Blumiges mache, war klar. Aber irgendwie war mir danach auch mal etwa mit Diamanten zu machen. Die sind ja nun schon seit einiger Zeit im Trend. Und die Farben des Papiers sind definitiv meine! Also mal was Neues probiert. Mit dem Ergebnis war ich zufrieden, habe aber doch gemerkt, dass viele den Hype um die Diamanten nicht nachvollziehen können. Auch ok! Ich bleibe dabei, dass ich denke, man sollte auch mal was Neues probieren. 😊


Die blumige Idee kam beim Treffen dafür umso besser an. Das kann ich aber auch gut verstehen, denn die Blümchen und die Stanzform, die ich für den Hintergrund genutzt habe, sind auch einfach echt klasse! Und die neue InColor Sommerbeere ist eindeutig bei vielen sehr beliebt. Und zu den Glitzersteinen muss ich sicher nichts mehr sagen, oder? 💜


Seit gestern sind wir wieder zurück von der Prämienreise und mir schwirrt der Kopf noch von den vielen wunderschönen Eindrücken und Erlebnissen. Ich werde euch davon sicher noch mehr hier auf dem Blog berichten. Und auch meine ertauschten Swaps werde ich euch noch zeigen. Letzteres sogar direkt morgen schon. Ich bin wirklich begeistert von den vielen tollen Karten, die ich bekommen habe. Aber dazu morgen dann mehr!

Bis dann,

Meine Swaps für Thailand

Meine Reise nach Thailand ist zwar noch nicht vorbei, aber ich möchte euch heute schon mal meinen Swap zeigen. Auf den Prämienreisen von Stampin´Up! tauschen allen interessierten Demos immer untereinander Karten. Jede bringt 26 Karten mit und bekommt 25 von anderen Demos aus der ganzen Welt zurück (das verbleibende Exemplar bleibt bei Stampin´Up!). Ich habe lange überlegt und am Ende beschlossen, das sich einfach etwas mache, wozu ich gerade so richtig Lust habe. Dies ist das Ergebnis:


Und das Elefanten-Motiv passt ja auch irgendwie gut zu Thailand, nicht wahr? Ich habe mit Stempelkissen und Wassertankpinsel koloriert. Normalerweise hätte ich bei 26 Karten gesagt, dass ich so etwas nicht mache, aber es ging dann doch und für eine Stampin´Up!-Prämienreise darf es ja auch mal ein wenig aufwendiger sein, nicht wahr?


Während ich die Swaps gebastelt habe, hatte ich übrigens nette Gesellschaft. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob sie die Farben bzw. die Karte so schön fand oder alles einfach nur auffressen wollte! 😂 Aber keine Sorge: alle 26 Swaps haben ihren Weg gefunden und ich bin gespannt, was ich heute im Austausch dafür bekommen werde!


Statt euch jetzt noch ein Bild der Karte zu zeigen, wie es ursprünglich geplant war, lasse ich euch schon mal ein erstes Bild von unserem Trip hier. Ich kann euch sagen: ich habe hier eine absolut wunderbare Zeit und bin Stampin´Up! super dankbar für diesen absolut tollen Trip, den sie uns bieten. Es ist einfach hammermäßig, wie wir hier verwöhnt werden und was für ein tolles Land Thailand ist! Aber ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte, oder? Ach was: nehmen wir doch direkt zwei Fotos! 😁



Sieht schon ganz gut aus, oder? 😀

So, damit verabschiede ich mich für heute! Ich hoffe, ihr genießt ebenfalls eine wundervolle Zeit und startet gut ins Wochenende!

Bis dann,

Anleitung für "Rocher-Täschchen"

Wie versprochen kommt heute mein neues Video für euch. Allerdings geht es (dieses mal zumindest noch) nicht um "Erinnerungen und mehr", da wie gesagt der Drucker nicht mochte. Dafür habe ich heute mal wieder ein kleine Verpackung für euch. Dieses Mal ist sie für zwei kleine Ferrero Rocher.



Die Maße:
Farbkarton 9 x 21 cm
Falzen bei: 7, 10 und 17 cm

Designpapier: zweimal 8,5 x 6,5 cm
einmal 3,5 x 6,5 cm

Dazu braucht ihr noch ein passendes Band. 😊


Ich hoffe sehr, dass euch meine kleine Idee wieder gefällt und dass ihr viel Spaß beim Nachbestellt habt! Ich bin manchmal echt überrascht, wie viel Spaß es mir macht, solche kleinen Verpackungen oder "besonderen" Karten zu überlegen. Klar erfinde ich nicht alles selbst und immer neu. Oft sehe ich etwas im Netz und überlege dann, wie ich es umsetzen kann und welche Masse mir dabei gefallen. Dabei geht auch manchmal was schief, aber das übt. *hehe* Und bis jetzt hatte ich zum Glück immer auch ein Ergebnis. das ist doch schon mal ein Erfolg!


Das was für heute auch schon wieder! Ich hoffe, die Idee gefällt euch und würde mich sehr freuen, wenn ihr mir zeigt, wa ihr macht und auch meinen YouTube-Kanal abonniert. Ich wiederhole mich, aber ich gestehe auch, das sich mich über jedes neue Abo freue. Mein YouTube steckt ja noch in den absoluten Kinderschuhen. Aber wir haben ja alle mal klein angefangen, nicht wahr? 😉

Habt noch einen wundervollen Tag!

Bis dann,

/

Stempelnd durch´s Jahr - Kinder

Die letzte Woche flog nur so dahin. Das Video für letzte Woche muss ich euch leider schuldig bleiben. 😒 Mein Drucker mag mich gerade nicht, ich brauchte Fotos dafür und die Ruhe, mich um eine "Reparatur"zu kümmern, fehlte mir leider! Aber keine Sorge: morgen kommt dafür ein neues Video für euch.

Heute ist es aber erst einmal Zeit für einen neuen BlogHop von "Stempelnd durch´s Jahr".



Wenn du im Hop schon unterwegs bist, dann solltest du von unserem Gast für diesen Monat Tanja zu mir gekommen sein. Du kannst aber natürlich auch von mir hier aus starten. Nach mir geht es dann weiter zu Anke.

Unser Thema diesen Monat ist "Kinder". Ich habe ein wenig überlegt und es mir dann einfach gemacht. Ich habe einfach eines meiner Kinder, nämlich meine Tochter, gefragt, was ich zu dem Thema machen soll. Sie hat sich eine Karte mit dem kleinen Bärchen gewünscht. Na, dem Wunsch komme ich doch gerne nach! 😀 Hier also meine Karte zum Thema "Kinder":


Ich wollte keine Babykarte machen, daher habe ich keinen der Sprüche aus dem Set "Tierische Glückwünsche" genutzt. Ein einfach "Hallo" passte mir da besser für mich.

Und die Kombination von Vanille mit viel Gold zu dem kleinen Bären mit den Bienen gefällt mir richtig gut. Edel und doch niedlich - wie gefällt´s euch?


Als kleinen Hingucker habe ich noch eine kleine "Glitzerblume" von den Acrylakzeten genutzt. Es handelt sich also um ein Bärenmädchen. *gg* Mein kleines Mädchen war mit meinem Ergebnis übrigens dann auch zufrieden. 😉

Hier nicht einmal die Liste aller Teilnehmerinnen für euch:

Ruby Haji – Love2BeCreative  (pausiert)
Constanze Wirtz – Conibaer    (hier bist du gerade)

Damit wünsche ich euch einen guten Start in die Woche! Meine Woche wird sicher spannend, denn ich bin in Thailand auf der Stampin´Up!-Prämienreise. Aber dazu ein anderes Mal mehr. Morgen kommt dann auch wieder mein neues Video für euch. Ich bin jetzt mit allem soweit endlich wieder auf dem Laufendem.

Bis dann,

Erinnerungen & mehr

Diejenigen, die mich kennen, haben sicher schon geahnt, dass ich traurig war zu hören, dass Stampin´Up! die Zusammenarbeit mit Becky Higgins und Project Life beendet hat. Beides sind zwei große Lieben meiner Kreativität. Umso erleichterter bin ich, dass Stampin´Up! mit Erinnerungen und mehr nun weiterhin eine tolle Produktreihe hat, die mir dabei hilft, schnell und einfach meine Fotos in Alben zu bekommen.

Normalerweise seht ihr Dienstag ein neues Video von mir. Dieses muss ich diese Woche leider um ein paar Tage nach hinten schieben. Krankheit und viele Termine (kurz vor den Ferien ist irgendwie immer noch reichlich zusätzlich) haben mir einfach nicht die gewünschte Zeit dafür gelassen. Tut mir leid! Aber eine Einstimmung zum Thema "Erinnerungen & mehr" habe ich dennoch schon mal für euch:



Ich finde, die Stimmung und die Aussagen treffen es sehr gut. Auch mein Video wird diese Woche von meiner Art Fotoalben zu gestalten, handeln. Seid gespannt!

Habt einen schönen Tag!

Bis dann,

Bonustage & Weihnachten Im Juli!

Ich bin ein wenig spät dran, euch von den Aktionen von Stampin´Up! in diesem Monat zu berichten. Tut mir leid. Am Wochenende standen eine Bastelparty und zwei Teamtreffen an, da bin ich dann kaum am Rechner gewesen. Aber... ich hatte bei allem richtig viel Spaß und die Aktionen laufen ja zum Glück den ganzen Juli über! 😀


Zunächst einmal zu den Bonustagen. Jeder, der im Juli etwas bestellt, bekommt pro 60€ Bestellwert (vor Versandkosten) einen Gutschein über 6€, welcher im August dann eingelöst werden kann. Cool, nicht wahr? Bei den langen Wunschlisten, die ich oft noch sehe, ist das doch eine super Möglichkeit zu sparen!


Aber auch für die, deren Liste superlang ist, gibt es eine besondere Aktion: Weihnachten im Juli! Wer bei Stampin´Up! im Juli einsteigt und das tolle Angebot des Starterpaketes nutzt, bekommt neben dem, was er sich für sein Paket aussucht noch ZUSÄTZLICH ein Bonuspaket mit Geschäftsmaterialien dazu. Dieses beinhaltet folgendes:

ART.-NR.BESCHREIBUNG
118485
2 transparente Blöcke D
130148
Kariertes Papier 
103579
Papierschere
104332
SNAIL Klebemittel
102300
Papierfalter

Und das ist noch nicht alles, denn außerdem bekommt ihr ein tolles neues Produkt aus dem kommenden Herbst-Winter-Katalog, welches es derzeit noch nicht zu kaufen gibt. Das Stempelset "Wie ein Weihnachtslied" stimmt schon mal auf die Weihnachtssaison ein. Ich weiß, das ist noch einen Weile hin und jetzt wollen alle erst einmal den Sommer genießen. Aber wir alle wissen auch, wie schnell es dann doch schon wieder Zeit für Weihnachtskarten ist. Und wer früh damit anfängt, hat später keinen Stress. 😉

So sieht das Set übrigens aus:


Wenn euch die deutsche Variante nicht so zusagt, könnt ihr auch die französische oder englische version bekommen. Da sich in der Regel mehr für Englisch entscheiden, hier noch mal das Set in englisch:

Ich habe mir das Set schon bestellt (für uns Demos geht das nämlich vorab auch schon - ein weiterer Bonus, Demo zu sein ist es nämlich, schon früher bestellen zu können!) und freue mich darauf, erste Weihnachtskarten zu zaubern!

So, nun hoffe ich, dass ihr gut informiert seid und vor allem, dass ihr gut in die neue Woche startet!

Bis dann,

Aquarell-Embossing-Resist mit "Garden in bloom"

Ich habe neulich mal eine neue Technik ausprobiert, die ich bei Jennifer McGuire gesehen habe: Aquarell-Embossing-Resist. Ich kann euch sagen: das macht richtig viel Spaß! Man muss dazu allerdings mögen, auch mal ein wenig "rumzumatschen".


Die Technik kurz erklärt: der Hintergrund wird dunkel in Aquarelltechnik eingefärbt. Nachdem er gut getrocknet ist, wird mit Vermark gestempelt und klar embosst. Anschließend wird mit viel Wasser wieder über alles gegangen und die Farbe weitestgehend wieder abgetupft. So entstehen der hellere Hintergrund und das gestempelte Motiv bleibt dabei dunkler.


Das Ganze ist wirklich kinderleicht! Und es macht auch Kindern großen Spaß! Ich hatte Unterstützung als ich es ausprobiert habe und Colin hat direkt mitgemacht - natürlich mit seinem Lieblingsstempelset "No bones about it". Seine Ergebnis gefällt mir auch so richtig gut!


Damit wünsche ich euch einen wundervollen Start ins Wochenende! Hier regnet es schon de ganze zeit und die Aussichten sind nicht besser. perfektes Bastelwetter also! 😉

Bis dann,

Anleitung "Gate Fold Karte mit Banderole"

Meine heutige Anleitung zeigt einen "Klassiker" unter den Kartenformen. "Gate Fold Karten", also Karten, die sich wie ein Tor öffnen, gibt es schon lange und sich doch immer wieder schön. In meiner Variante kommt noch eine Banderole dazu, die die Karte geschlossen hält.



Viel Spaß beim Gucken! 😀


Wie versprochen kommen hier die Maße für meine Karte:

Farbkarton für die Karte selbst:
14,8 x 21 cm

für innen:
14,3 x 10 cm, farbiger Farbkarton
13,8 x 9,5 cm weiß

für außen:
5 x 14,5 cm, farbiger Farbkarton
4,5 x 14 cm, Designpapier

für die Banderole
21,5 x 4 cm, passender Farbkarton


Ich hoffe, meine Idee gefällt euch? Auch, wenn sie nicht neu ist, ist sie eben doch immer wieder schön. Und mit den tollen Papieren und Stempeln macht es gleich noch mal mehr Spaß sie zu basteln!

Ich bin gespannt, wie eure Karten aussehen werden und freue mich, wenn ihr sie mir zeigen mögt! Wie immer gilt: wenn ihr Fragen habt, melde euch gerne jederzeit bei mir. Manchmal stecke ich einfach schon so in dem Thema drin, dass ich vielleicht etwas vergesse zu erwähnen. Also keine Scheu bitte! 😀


Ich hoffe, dass ich euch kommende Woche wieder mit  meiner normalen Stimme was zeigen kann. Die Erkältung hier nervt mich langsam. Aber zum Glück ist es eben nur eine Erkältung! Bei dem Wetter auf und ab hier derzeit kein Wunder, oder?

Habt noch einen schönen Tag!

Bis dann,

BlogHop Team Conibaer "Mein Favorit aus dem neuen Stampin´Up!-Katalog"


Und schon wieder ist es Zeit für einen BlogHop! Auch das Team Conibaer möchte euch mit Ideen
rund um ihre Katalogfavoriten inspirieren.

Nun habe ich ja schon zwei Hops mit Favoriten gezeigt (hier und hier). Aber ein großer Favorit darf natürlich nicht fehlen: die Glücksschweinchen! Und so kommen sie heute nun endlich zum Zuge. Für mich sind die süßen Viecher noch immer ganz weit oben auf der Favoritenliste und ein echtes Must Have! Und hier ist meine Idee für euch:


Ich habe schon mal gehört, dass Leute nicht wissen, wofür sie die Schweinchen nutzen sollen. Na für alles möglich! Geburtstag, Baby, Ruhestand, einfach so... Sie gehen doch irgendwie immer finde ich!

Aktuell mag ich frische, leuchtende Farben in Kombination mit weiß. Die neue InColor Limette ist definitiv super für sommerliche Projekte. Da bekomme ich schon beim Stempeln gute Laune. 😀 Und weil es mir gerade auch so richtig Spaß macht, habe ich wieder mit Mischstiften und Stempelkissen auf Seidenschimmer coloriert. Hier *klick* habe ich dazu auch mal ein Video gemacht.


Wenn ich mir meine drei Favoriten, die ich jetzt gezeigt habe, so ansehe, dann stelle ich fest, dass es mir die kleinen Tierchen angetan haben. Aber wirklich überaschen tut mich das nicht. Schon immer habe ich gerne niedliche Motive gestempelt! Und ich freue mich riesig, dass Stampin´Up! da jetzt auch einiges mehr zu bietet. 💕

Ich hoffe, meine Idee gefällt euch. Ich freue mich schon auf die Ideen, die mein Team zeigt. Bei so vielen tollen, kreativen Köpfen kann es nur super werden!

Hier die Liste aller Teilnehmerinnen:

Constanze Wirtz - hier bist du gerade
Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Hüpfen und heute nachmittag dann einen guten Start in ein wundervolles Wochenende!

Bis dann,

Thailand Achievers BlogHop: Unsere Favoriten aus dem Jahreskatalog


Nachdem ich eine Weile ausgesetzt habe, nehme ich diesen Monat mal wieder am internationalen Thailand Achievers Blog Hop teil. Das Thema sind diesen Monat unsere Favoriten aus dem neuen Stampin´Up!-Jahreskatalog. Nicht so leicht, denn es gibt einfach sooo viele! 😀

It´s been a while since I joined the Thailand Achievers Blog Hop. But this month I wanted to take part again. The theme is "Our annual catalog favorities". Not an easy one with so many great products in that new catalog!

Ich habe mich dieses Mal für das Produktpaket "Tierische Glückwünsche" entschieden. Die kleinen Tiere daran sind einfach zu süß! Und noch ein weiterer Favorit kam zum Einsatz: die neue Prägeform "Holzdielen". Auch sehr schön! 😉

I chose the bundle "A little wild". Those cute animals are just adorable! And I used another favorite: the new embossing folder "Pinewood Planks". Just as great! 😉


Mir gefällt, dass man mit dem Set süße Karten z.B. für Babies machen kann, die mal nicht klassisch rosa, hellblau, bartgrün oder hellgelb sind. Nicht, dass ich etwas gegen diese Farben habe - sicher nicht! Aber es darf eben auch mal etwas anderes sein.

I like that I can use the bundle to create a baby card f.e. and not use the "traditional" pink, babble, light yellow oder green. It´s not that I don´t like these colors - NO! But sometimes it´s ok to do something different.


Ist es nicht passend, dass ich heute, da ich mal wieder am blogHop teilnehme, die Unterlagen für die Prämienreise nach Thailand bekommen habe? Und die sehen schon toll aus! Wollt ihr mal sehen?

Isn´t it funny that the moment I chose to join the Blog Hop again the travel documents for our incentive trip to Thailand came? And they look awesome! Would you like to see them?


Ich freue mich schon sehr auf die Reise und die Zeit mit meiner Kleinen. Ja, ich reise nur mit Julie. Die "Männer" bleiben zuhause (Colin hat ja noch keine Ferien). Ehe es soweit ist, habe ich Spaß mit den Produkten aus dem neuen Jahreskatalog und bin gespannt auf all die Ideen, die dieser BlogHop sicher mit sich bringt.

I´m really looking forward to this trip with my little girl. Yes, I´m going to travel with just Julie. The "men" are staying at home (Colin has to go to school). And before it´s time to leave I enjoy the great new products in this great new catalog and have fun seeing all the great ideas shared in this hop.

Hier die Liste aller Teilnehmerinnen / Here´s the list of all participants:
Viel Spaß beim Hüpfen!

Have fun hopping along!

Bis dann,

Teamtreffen vom Juni 2017

Letzten Samstag hatte ich mal wieder ein Teamtreffen. Auch wenn wir nur eine kleine Runde waren, hatten wir dafür jede Menge Spaß! Damit ihr einen kleinen Einblick bekommt, habe ich wieder einmal ein kleines Video für euch zusammengestellt. In dem Video seht ihr auch die verschiedenen Projekte, die wir gemacht haben. Viel Spaß beim Gucken!



Ich habe wirklich immer wieder Spaß an unseren Treffen. Es gibt natürlich viel Kreatives und Infos. Aber wir haben auch immer etwas Leckeres zu Essen da (Danke an alle für die absolut tollen Buffetbeiträge!). Dieses Mal hat mein Mann uns immer wieder auch mit frischer selbstgemahnter Limonade und Zitronenwasser versorgt, damit wir bei dem warmen Wetter auch was frisches zu trinken haben. Und gespielt haben wir auch wieder - Bingo macht einfach immer wieder Spaß! 😀

Ich freue mich schon auf das nächste Treffen.  Mit meinem direkten Team ist es schon bald wieder soweit (Anfang Juli) und nun großer Runde kommt im Herbst das nächste Treffen. Wenn du auch mal dabei sein willst, melde dich gerne bei mir (Tel. 04536/9979967 oder per Mail *klick*. Wir freuen uns immer über neue Gesichter in unserer Runde!

Schon heute Abend wird es wieder etwas zu sehen geben hier. Um 23 Uhr startet dann ein internationaler BlogHop. Wir lesen uns also schon ganz bald wieder! 😀

Bis dann,

Darf ich vorstellen?

Ruhig war es hier die letzten Tage! Ich war mit den Vorbereitungen für mein Teamtreffen letzten Samstag (Bericht kommt!) und einer Bastelparty gestern beschäftigt. Zudem haben wir seit gestern Familienzuwachs. Darf ich euch vorstellen: Minnie.


Wie man sieht, fühlt sie sich im Studio schon sehr wohl. 😉

Aber keine Sorge! Es wird diese Woche wieder mehr hier zu sehen / lesen geben! Und natürlich Kreatives. Dies wird jetzt kein Hundeblog. Wobei sie natürlich auch hier und da ggf. mal auftauchen wird. Wer zu Workshops kommt, wird ihr sicherlich aber künftig auch begegnen.

Startet gut in die neue Woche!

Bis dann,

Anleitung für eine "gedrehte Geschenkkarte"

Es ist wieder Zeit für mein Video für euch. Heute habe ich wieder eine lustige Kartenform für euch: eine "gedrehte Geschenkkarte".



Hier wie immer zuerst noch einmal die nötigen Maße:

Farbkarton: 29 x 10,5 cm
Designpapier: 28 x 10 cm

Auch wenn man es zuerst nicht sieht, ist die Karte leicht zu basteln. Nur an einem Punkt müsst ihr aufpassen. Aber das erkläre ich euch in dem Video, so dass nichts schiefgehen kann. 😀


Ist das neue Designpapier "Bunte Vielfalt" nicht toll? So schöne Muster und wundervolle Farbkombinationen - genau meins! Und wenn einem das Papier gefällt, macht das Basteln gleich noch mal mehr Spaß nicht wahr? Die Blumen sind superschön, aber auch z.B. die Diamanten sehen richtig cool aus.


Das Besondere an den Karten ist sicher auch, dass innen ein Fach für eine Geschenkkarte ist. Auf der linken Seite hat man außerdem noch reichlich Platz zum Schreiben.


Ich hoffe, meine Idee gefällt euch!? Solltet ihr noch irgendwelche Fragen haben, meldet euch gerne jederzeit bei mir. Ich helfe gerne! Alle verwendeten Materialien bekommt ihr auch bei mir und ihr findet sie wie immer auch unter dem Post verlinkt.

Das Label habe ich jeweils mit den farblich passenden Stampin´Write-Markern eingefärbt.


Die Idee habe ich hier von den Splitcoaststampers. Ich habe für meine Anleitung nur metrische Maße gewählt und alles nur mit dem Schneidebrett gemacht.

Ganz viel Spaß beim Basteln und noch einen schönen Tag!

Bis dann,